Feggeklit

Photo: Morsø Turistbureau - Destination Mors
Attraktionen
Naturgebiete
Address

Feggeklit

7900 Nykøbing M

Kontakt
Feggeklit ist ein gewaltiger Diatomeen-Klotz, der früher wie eine Insel im Meer lag. Nach Westen ist Feggeklit grasgrün, und auf dem Steilhang sind deutlich erkennbare 'Etagen', die durch Erdrutsche entstanden sind. An der Ostseite tritt das "Moler" (Diatomeen) aus der Steilküste hervor und nach Südwest erkennt man die große Fabrikanlage von Skamol (Katzenstreu für die ganze Welt). Im Jahre 1916 wurde hier Dänemarks erste "Moler"Ziegelei erbaut.

Eine Sage berichtet davon, daß der Dänenprinz Hamlet auf dem Feggeklit seinen Stiefvater, König Fegge, tötete, der hier seinen Königshof gehabt haben soll. König Fegge hatte aus Mißgunst seinen Bruder, Hamlets Vater, getötet und dessen Ehefrau Geruth geheiratet und wurde somit Hamlets Stiefvater. Nach Hamlets Rache wurde König Fegge oben auf dem Feggeklit beerdigt. Ein Ort umrahmt von großen Steinen, zeigt nach wie vor an, wo er begraben ist.


Address

Feggeklit

7900 Nykøbing M

Aktualisiert von:
Morsø Turistbureau - Destination Mors