skip_to_main_content

Bjergby Kirche

Die Bjergby Kirche stammt aus der Zeit der großen Kirchenerrichtung, 1100-1200. Im 15. Jahrhundert zu einem Raum ohne Teilung zwischen dem Chor und dem Langhaus umgebaut. Aus dieser Zeit haben die breiten gotischen Fenster mit flachem Bogen ihren Ursprung.

Die Kanzel und der Altar in ländlichem Renaissancestil ungefähr aus dem Jahre 1625. Ein spätgotisches Chor-Bogen-Kruzifix befindet sich jetzt an der Nordmauer des Schiffes. Die Bänke sind aus 1648.